Kann ich KAVDI auch vom USB-Stick starten?

Ja, KAVDI kann auch von einem USB-Stick gestartet werden.

Installationsanleitung:

1. Kopieren Sie das gesamte KAVDI- und PandaFA-Installationsverzeichnis GOS_KAVDI und PandaFA auf den USB-Stick. Das Verzeichnis befindet sich standardmäßig unter C:\Program Files (x86)\.
2. Erzeugen Sie auf dem USB-Stick das Basis-Verzeichnis für die KAVDI-Projekte. (BSP.: \GOS_KAVDI)
3. Editieren der Konfigurationsdatei \GOS_KAVDI\bin\w_kavdi.cfg auf dem USB-Stick. Folgende Einträge müssen so verändert werden dass Sie auf das Basis-Verzeichnis für die KAVDI-Projekte zeigen:

K_PN_VISUAL_DB = \GOS_KAVDI
K_PRJ_DIR = \KAVDI


4. Erzeugen einer Batch-Datei (kavdi.bat) im Hauptverzeichnis des USB-Sticks mit folgendem Inhalt:


SET GOS_KAVDI_ROOT = \GOS_KAVDI
SET GOS_KAVDI_CFG = w_kavdi.cfg
SET GEOS_PAN_FE_ROOT = \GOS_KAVDI\PandaFA
SET GEOS_PAN_FE_CFG = pan_fe.cfg

cd \GOS_KAVDI\bin

start w_kavdi.exe

 


KAVDI kann nun vom USB-Stick gestartet werden in dem die Batch-Datei aufgerufen wird.

Zuletzt aktualisiert am 27.07.2017 von Maria Hartmann.

Zurück